Crea sito
top

PATER DANIELE CASSANI

Aufgewachsen im Schatten der “Bela Madunina“, der schönen Madonna von Mailand, wurde ich dort 1985 geboren. 2012 bin ich den Dominikanerorden eingetreten und habe 2016 Feierliche Profess abgelegt. Nach drei Jahren Philosophie- und drei Jahren Theologiestudium bin ich 2019 zum Priester geweiht worden. In diesen Jahren hatte ich verschiedene pastorale Tätigkeiten: Berufungspastoral, Begleitung von Jugendgruppen, Predigt – und Beichtseelsorge. Im Augenblick studiere ich Theologie der Spiritualität, da ich mich besonders für die Lehren der Heiligen, vor allem die Kirchenväter und Thomas von Aquin, Askese, Mystik und alles, was die Kenntnis um das Geheimnis Gottes vertieft, interessiere.

Vom Heiligen zum Profanen: ich bin seit jeher ein unverbesserlicher und begeisterter Fan von Inter Mailand und generell sportbegeistert. Ich bewundere seit meiner Kindheit die großen Bud Spencer und Terence Hill, die mir zwischen einem Teller Bohnen und einer handfesten Rauferei manch entspannende Stunden geschenkt haben.

Sprachen: italienisch, spanisch, englisch